Dachverband

Am langen Wochenende vom 30. September bis zum 3. Oktober 2016 gründete die Gießener Burschenschaft Germania in Jena als eine von 27 Burschenschaften feierlich einen neuen Dachverband mit, die

Allgemeine Deutsche Burschenschaft.

Hier können Sie unsere Pressemitteilung vom 26.09.2016 anlässlich des Gründungsburschentages herunterladen:
PM: Neuer Aufbruch der burschenschaftlichen Bewegung (PDF-Format, 152 kB).

Die Allgemeine Deutsche Burschenschaft (ADB) ist ein Korporationsverband, der sich in der Tradition der Urburschenschaft von 1815 versteht. Aus dieser Tradition heraus erwächst auch ihr Auftrag der gesellschaftlichen Wirksamkeit im Sinne der burschenschaftlichen Ideale „Ehre, Freiheit, Vaterland“.

So liegt es in der Verantwortung jedes einzelnen Burschenschafters als Teil dieser patriotischen und freiheitlichen Wertegemeinschaft, die Gelegenheit wahrzunehmen, die Marke „Burschenschaft“ nachhaltig zu stärken und unter dieser Marke effektiv zum politischen Diskurs in Deutschland und Europa beizutragen. Die Burschenschaft in ihrer Rolle als Streiterin für Recht und Demokratie sieht sich dazu verpflichtet, negative Entwicklungen in Staat und Gesellschaft zu benennen, mit akademischem Anspruch zu analysieren und daraus resultierend zweckdienliche Mittel und Wege aufzuzeigen.

Zielgerichtete Aufgaben der Allgemeinen Deutschen Burschenschaft sind es zudem, die Arbeit in den Mitgliedsburschenschaften zu unterstützen, Studenten zu fördern, ihnen ein Netzwerk und im Rahmen diverser Veranstaltungen und Programme auch reichhaltige Entfaltungsmöglichkeiten zu bieten. Oberste Priorität hat aber nach wie vor das Bestreben, dem burschenschaftlichen Wertekanon getreues Denken und Handeln in Staat, Gesellschaft und Hochschule zu vermitteln und zu festigen.

Bereits in der Entstehungsphase der Allgemeinen Deutschen Burschenschaft beteiligte sich die Germania mit einem Vertreter im Verbandsgründungsausschuss. Außerdem organisierte sie die fünfte von insgesamt sechs Gründungstagungen auf dem Germanenhaus. Auch nach der Gründung sind unsere Bundesbrüder mit der Übernahme mehrerer Ämter in die Verbandsarbeit eingebunden.